Freud und Leid der Zürcher Sportfans

Die ZSC Lions scheinen langsam aber sicher den Tritt zu finden. Nach dem 2:1 Auswärtssieg gegen den SC Bern am vergangenen Freitag, konnten die Löwen auch am Samstag ihr Heimspiel gegen den EHC Biel gewinnen. Und das gleich mit einem 5:2. Die ersten beiden Drittel waren zwar eine harzige Angelegenheit, aber im 3. Drittel ging dann buchstäblich die Post ab. Leider war das Zuschauerinteresse einmal mehr sehr bescheiden – nur gerade 7000 fanden den Weg ins Hallenstadion.

Ganz in die andere Richtung geht es dagegen beim FC Zürich. Eine erneute Niederlage gegen den Erzrivalen aus Basel besiegelte den Abwärtstrend. Der mit Meisterambitionen in die Saison gestartete FCZ muss sich ganz langsam aber ganz sicher mit dem Abstiegskampf auseinandersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s