I’m an Artist

i_am_an_artist

Nein, ich bezeichne mich nicht als Künstler. Das liegt mir fern. Um was es mir hier geht trifft aber in verstärktem Masse auf uns Fotografen zu. In der heutigen Zeit, in der man alles für nichts bekommen soll, ist auch die Bereitschaft für gute Fotos zu bezahlen sehr klein. Immer wieder kommt es vor, dass man angefragt wird, ein paar Fotos zu machen, sobald es aber um das Honorar geht, schwindet  das Interesse plötzlich. Ich bin sicher, vor allem Hochzeitsfotografen können davon ein Lied singen (mit ein paar wenigen Ausnahmen natürlich). Schliesslich kennt jeder jemanden, der auch eine Kamera hat.

Ich habe ja per se nichts dagegen, auch einmal über meinen Schatten zu springen und, wenn nicht gratis, so doch zu einem reduzierten Preis zu arbeiten. Kommt halt immer auf die Situation, die Beziehung zum Auftraggeber an. Aber einfach so grundsätzlich davon ausgehen, es sei kostenlos geht gar nicht.

Das musste einfach einmal gesagt sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s